Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Prüfung von Anschlag- und Lastaufnahmemitteln

Um die Sicherheit im Unternehmen zu garantieren, sind Betreiber von Krananlagen, Hebezeugen,
Anschlag- und Lastaufnahmemitteln gesetzlich verpflichtet, ihre Arbeitsmittel in regelmäßigen
Abständen von befähigten Personen bzw. Sachkundigen prüfen zu lassen. Darunter versteht sich
die jährliche Sichtprüfung sowie alle drei Jahre eine Rissprüfung bei Ketten.

Damit auch die Sicherheit ihrer Ketten und Lastaufnahmemittel vorausgesetzt werden kann, gibt
es den Meykratec-Prüfservice.

Zum Seitenanfang